Home / AZIENDA / ÖLMÜHLE



Um ein qualitativ hochwertiges Olivenöl zu erhalten, ist es wichtig jede Fase der Verarbeitung zu überwachen.
Zum Extrahierungsprozess gehören mehrere Fasen:

  • Entfernung der Blätter: durch einen Turbinensauger
  • Waschen der Oliven: nach der Blattentfernung werden die Oliven in eine Wanne geleitet, wo sie schwimmen und sich eventuelle Steine und Erde absetzen können, starkes Wasserstrahlen nimmt die Wäsche vor
  • Zerkleinern der Oliven: durch die kreisende Bewegung mit ca. 1.400 /Umdrehungen /min. einer Trommel in deren Inneres Hämmer angebracht sind,erfolgt die Zerkleinerung in einem einzigen Durchgang, um die Homogenität des Produktes zu garantieren.
  • Bearbeitung der zerkleinerten Menge: durch kontinuierliches Mischen der Menge bei einer Temperatur zwischen 20°C und 27°C in max. 60 Minuten wird die Ansammlung der kleinen Ölpartikel gefördert
  • Zentrifugale Trenntechnik: die zerkleinerten Oliven werden in das Innere einer Zentrifuge (Dekanter) befördert, um dort die festen (Fruchtfleisch, Schale und Kern) und flüssigen (Öl und Wasser) Bestandteile zu trennen.
  • Lagerung des ungefilterten Öles: das Öl wird in Edelstahlbehältern bei einer konstanten Temperatur (15-18°C) gelagert. Hier setzen sich die Schleimanteile ab.
  • Filterung des dekantierten Öles: nach einer angemessenen Ruhezeit wird das Öl durch Watte gefiltert und in saubere Behälter umgefüllt.
  • Einfüllung des gefilterten Öles: das Öl wird in dunkle Glasflaschen unterschiedlicher Größe gefüllt und bis zum Verkauf in Räumlichkeiten mit konstanter Temperatur gelagert.
  • Lagerung des Öles: Öl muss kühl, trocken und weit entfernt von Wärmequellen bei einer Temperatur zwischen 14° und 20°C gelagert werden


Contatti

FRANTOIO BONAMINI S.R.L.

Loc. S. Giustina, 9A - Illasi - Verona - Italy
P.IVA 04166510232
Tel. +39 045 6520558 - Fax +39 045 6528133

Coordinate GPS:
Latitudine: 45.455117
Longitudine: 11.171044

info@oliobonamini.com
Privacy

CREDITS: Future Smart